Mobile App und Sicherheit bei Bitcoin Bank

Laden Sie die mobile App entweder aus dem Google App Store oder von iOS herunter.

Für zusätzliche Sicherheit erstellen Sie einen neuen API-Schlüssel.

Quelle: https://www.specficnz.org/bitcoin-bank-erfahrungen-betrug/

Einrichten des API-Schlüssels und Anmeldung

Um den Schlüssel zu erstellen, besuchen Sie Bitcoin Bank.com/api und wählen Sie nur die Berechtigungen, die Sie in der App haben möchten.

Sie können dem Schlüssel zum Beispiel eine Leseberechtigung für Aufträge geben, aber keine Schreibberechtigung. In einem solchen Fall können Sie in der App zwar Aufträge einsehen, aber keine neuen erteilen. Dies sorgt für mehr Sicherheit, falls Ihr Gerät kompromittiert wird.

Scannen Sie den in Ihrem Browser angezeigten QR-Code, um sich bei Ihrem neuen Konto anzumelden.

Alternativ können Sie den API-Schlüssel auch selbst eintippen.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie Ihren API-Schlüssel sicher auf Papier notieren und ihn geheim halten.

Zum Schluss werden Sie aufgefordert, einen PIN-Code zu erstellen. Je nach Gerät bietet Ihnen die App an, die Anmeldung per Gesicht oder Fingerabdruck zu aktivieren.

Unus Sed Leo

UNUS SED LEO (LEO) ist ein Austausch- und Community-Token von Bitcoin Bank. Er wurde eingeführt, um die Community aufzubauen und einige der Verluste, die die Börse im Laufe der Zeit erlitten hat, zu mildern. Bitcoin Bank teilt 27% der Gewinne mit LEO-Inhabern, wenn sie ihre Token an die Börse verkaufen. Es gibt eine Reihe von Vorteilen für LEO-Inhaber, wie z. B. niedrigere Provisionen, monatliche Rabatte, Rabatte auf Abhebungen und mehr.

Die beste Quelle für Informationen über den Token ist das offizielle LEO-Whitepaper.

Bitcoin Bank Sicherheit

Bitcoin Bank hat in seiner Geschichte genug Hacks erlebt, so dass es schwer ist, den Überblick über die Verluste zu behalten, es sei denn, man ist ein Historiker der Kryptobörse. Der bemerkenswerteste Hack ereignete sich im Jahr 2016, als Bitcoin Bank damals ~60 Millionen USD in Bitcoin verlor, das sind 120.000 BTC. Heute ist derselbe Betrag 1,2 Mrd. USD wert.

Seit Anfang 2020 versucht Bitcoin Bank, die Bitcoin wieder auf ihre Konten zu bekommen, und bietet bis zu 400 Mio. USD an Belohnungen für Informationen, die zur Wiederbeschaffung der besagten BTC führen. Sie haben das Angebot sogar auf die Hacker selbst ausgeweitet. Anstatt jedoch den Bitcoin zurückzugeben, verschieben die Hacker ihn, was dazu führt, dass alle Beteiligten die Transaktionen durch die Blockchain verfolgen.

Bitcoin Bank Partnerprogramm

Bitcoin Bank hat ein relativ großzügiges Partnerprogramm, mit dem Sie bis zu 55% der Handelsgebühren, verschiedene Anreize und bis zu 3 Verbindungsebenen verdienen können. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, vor allem, wenn Sie eine Website oder eine bedeutende soziale Anhängerschaft haben.

Das System entspricht dem Industriestandard. Es verwendet einzigartige Links, die Sie teilen oder einbetten können, und jeder, der ein Konto einrichtet, wird zu Ihrer Empfehlung. Sobald diese mit dem Handel beginnen, erhalten Sie Provisionen auf die von der Plattform erhobenen Handelsgebühren.

Fazit

Bitcoin Bank hat keine makellose Geschichte. Sie haben es jedoch immer geschafft, ihren Kunden einen Gegenwert für etwaige Verluste zu bieten. Diese Entscheidungen helfen Bitcoin Bank, seinen Ruf in der Öffentlichkeit zu wahren.

Trotz des Verlustes von 74 Millionen Dollar aufgrund von Hacks hat Bitcoin Bank es geschafft, die Nutzer zu entschädigen, indem es eine Vielzahl verschiedener IOU-Token und tatsächliches Firmeneigentum bereitstellt.

Doch auch wenn Bitcoin Bank sicher ist, ist es nicht risikofrei. Die Muttergesellschaft von Bitcoin Bank, iFinex, steht hinter Tether. Beide sind in Prozesse verwickelt, bei denen es um Vorwürfe der Bitcoin-Preismanipulation im Jahr 2017 geht.

Sollte Bitcoin Bank für schuldig befunden werden, werden die Gerichte sie höchstwahrscheinlich finanziell bestrafen, anstatt das Geschäft zu schließen. Im schlimmsten Fall werden Sie eine kurze Zeit lang mit teureren Handelsgebühren konfrontiert, und dann können Sie Ihr Handelskapital einfach zu einer anderen Börse transferieren.

Alles in allem ist Bitcoin Bank ein profitables und sparsames Unternehmen, das wenig ausgibt und viel Gewinn für seine Aktionäre macht. Allein im Jahr 2018 haben sie über 400 Mio. USD an Nettogewinnen gemacht und nur 14 Mio. USD ausgegeben.

Die Plattform ist in englischer, russischer und chinesischer Sprache verfügbar. Diese Börse ist in 52 Ländern geöffnet und unterstützt unter anderem Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin und XRP. Die von Bitcoin Bank unterstützten Fiat-Währungen sind USD, EUR, JPY und GBP.

Die Dienstleistungen, die an dieser Börse angeboten werden, sind der Austausch von Kryptowährungen, Margin Lending, Margin Trading und OTC-Desks.